Depositalarchive

Deposita aus Kirchenkreisen und Gemeinden

Mehr als 200 Archive von Kirchenkreisen und Gemeinden werden als Deposita im ELAB und in den regionalen Depositalarchiven verwahrt. Die Bestände umfassen in der Regel Aufzeichnungen zu Besitzstand und Verfassung von Kirchengemeinden in der Region, zur Mitarbeiterschaft, zum Gemeindeleben sowie zu Finanz- und Vermögensverwaltung und Bautätigkeit. Für einige Gemeinden setzt die Überlieferung bereits im 16. Jahrhundert ein. Umfang und Erhaltungszustand der einzelnen Bestände variieren. Die Mehrzahl der deponierten Bestände ist erschlossen.

Beim Landeskirchenarchiv werden in erster Linie Pfarr- und Ephoralarchive aus Kirchenkreisen und Gemeinden in der Stadtregion Berlin aufbewahrt. Aktuell handelt es sich um folgende Archive: Liste

Online sind jeweils Archivangabe und PDF Findbuch verknüpft:

Startseite

Über die Deposita aus Pfarr- und Ephoralarchiven im Domstiftsarchiv Brandenburg/Havel informiert

Über die im Archiv des reformierten Kirchenkreises deponierten Pfarr- und Ephoralarchive informiert:

oder:

  • Archiv des reformierten Kirchenkreises, Gendarmenmarkt, 10117 Berlin, Tel. 030 – 2 29 17 60, Fax -/2 04 15 05
    Eine Beständeübersicht ist im Archivbericht/Beiheft  Nr. 102 enthalten.

Die regionalen Bezüge der Depositalarchive sind dieser Karte im PDF Format zu entnehmen.